Versandkostenfrei - Sicheres Einkaufen

Ute Hermanns

Ute Hermanns, geb. 1957, Studium der Romanistik, Lateinamerikanistik und Kunstgeschichte in Gießen, Berlin und Rio de Janeiro. Promotion über brasilianische Literaturverfilmungen an der FU-Berlin. Übersetzerin, Dolmetscherin, Kulturmanagerin.

Seit 2010 DAAD-Kulturlektorin an der Bundesuniversität Ceará, Brasilien. Seit Oktober 2015 Wissenschaftlerin in der Abteilung Forschung und Publikationen des Ibero-Amerikanischen Instituts der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Übersetzte Autoren u.a.: Ignácio de Loyola Brandão, Luiz Vilela, Marilene, Ana Maria Machado, João Ubaldo Ribeiro. Ins Deutsche übertragen: João Ubaldo Ribeiro, Bombige Lebensqualität

Powered by Lightspeed
- Theme by InStijl Media