Versandkostenfrei - Sicheres Einkaufen

Nilüfer Göle

Nilüfer Göle wurde 1953 in Ankara/Türkei geboren. 1982 promovierte sie an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) in Paris. Sie arbeitete von 1986 bis 2001 als Hochschullehrerin an der Boğaziçi Üniversitesi in Istanbul, wo sie 1988 habilitiert wurde. Seit 2001 ist sie Directrice d'études an der EHESS, Centre d’Analyse et d’Intervention Sociologiques (CADIS), in Paris.

Göle war Gastprofessorin an der University of Michigan, am Massachusetts Institute of Technology und an der New School for Social Research in New York City. Sie arbeitete auch am Rockefeller Study and Conference Center, Bellagio und am Wissenschaftskolleg zu Berlin.

Göles Arbeitsfelder sind Islamstudien, Säkularismus, Kunst und genderspezifische Studien.
Sie wurde 2012 zur Ehrendoktorin der Leuphana Universität Lüneburg.

Powered by Lightspeed
- Theme by InStijl Media